Absperrklappe als Grundelement mit freiem Wellenende zum Einklemmen zwischen Flanschen nach DIN oder ANSI.

  • Nennweitenbereich: DN 50 – DN 1200
  • Betriebstemperatur: – 40°C bis + 200°C*
  • Differenzdruck: bis 16 bar*
  • Manschette austauschbar oder fest einvulkanisiert
Scrollen Sie bitte die Tabelle nach links
DN A B h (R) (T) BL1 BL2 ØdxS (ØE) lk-Ø d1 SW
50 110 85 38 165 13 39 43 35×3 14 50 7 11
65 118 92 38 185 13 39 46 35×3 14 50 7 11
80 125 95 38 200 13 39 46 35×3 14 50 7 11
100 135 110 38 220 13 39 52 35×3 14 50 7 11
125 163 143 53 250 19 44 56 55×3 23 70 9 17
150 175 155 53 285 19 44 56 55×3 23 70 9 17
200 200 180 53 340 19 54 60 55×3 23 70 9 17
250 249 209 15 395 24 68 68 70×3 28 102 11 22
300 274 234 15 440 24 78 78 70×3 28 102 11 22
350 305 265 15 505 24 78 78 70×3 28 102 11 22
400 329 293 15 565 24/26 102 102 70×3/85×3 28/36 102/125 11/13 22/27
450 400 337 15 630 28 102 102 85×3 36 125 13 27
500 433 361 15 670 28 110 110 85×3 36 125 13 27
600 493 413 15 780 28 110 110 85×3 36 125 13 27
700 554 478 15 896 37 130 130 100×4 45 140 17 36
800 610 531 15 1015 37 130 100×4 45 140 17 36
900 656 583 15 1110 44 130 130×5 58 165 21 46
1000 696 638 15 1225 44 140 130×5 58 165 21 46
1100 748 695 15 1320 44 150 130×5 60 165 21 46
1200 810 780 15 1410 44 150 130×5 60 165 21 46

Technische und maßliche Änderungen vorbehalten
Hinweis: Flanschmaße finden sie in den Technischen Daten
() = Abweichungen möglich
BL1 = auswechselbare Dichtmanschette
BL2 = vulkanisierte Dichtmanschette

* Einsatzgrenzen sind immer abhängig von Nennweite, Temperatur, Werkstoffkombination. Entscheidend sind die im Auftrag festgelegten Parameter.